Kooperationen

Kooperation mit der Kreismusikschule an der GS Alfhausen
Die Kooperation mit der Kreismusikschule ermöglicht allen Erst- und Zweitklässlern im Anschluss an den Unterricht kostengünstig Instrumentalunterricht zu bekommen. Der Unterricht wird von Fachlehrkräften der Kreismusikschule durchgeführt.

Die Kinder können zwischen Blockflöten- oder Keyboardunterricht wählen.

Für Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle der Kreismusikschule unter folgender Telefonnummer gerne zur Verfügung!

Telefon Kreismusikschule: 0541/ 5012190

oder Kreismusikschule Osnabrück

 

 

Begabtenförderung an der Grundschule Alfhausen
Um besonders begabten Schülerinnen und Schülern besondere Herausforderungen in bestimmten Teilbereichen zu bieten, beteiligt sich die Grundschule Alfhausen am Kooperationsverbund für Begabtenförderung „Osnabrück Land II“.
Nach dem Prinzip „Fördern und Fordern“ werden Schülerinnen und Schüler der 3., 4. und 5. Klassen in Form von Arbeitsgemeinschaften gemeinsam an Schulen innerhalb der Samtgemeinde Bersenbrück unterrichtet.

Die Schülerinnen und Schüler werden je nach Begabung in den Schwerpunkten Deutsch, Mathematik, Naturwissenschaften oder im kreativen Bereich gefördert.

Weitere Informationen: Gymnasium Bersenbrück

 

 

Zusammenarbeit von Kindergarten und Grundschule
Durch den nahezu täglichen Kontakt zwischen unseren Lehrerinnen, die die Sprachförderung in den Räumlichkeiten des Kindergartens durchführen, und den Mitarbeiterinnen des Kindergartens besteht eine enge Zusammenarbeit.

Diese drückt sich neben der täglichen Arbeit auch in gemeinsamen Jahresplanungen und gemeinsamen Dienstbesprechungen der gesamten Teams der Grundschule und des Kindergartens aus.

Im Rahmen des Konzepts „Brückenjahr“ wird der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule optimal gestaltet.